• facebook
  • Twitter
  • Google+
  • YouTube
  • Instagram

Slackline Victoria Falls


Fast auf den Tag genau 159 Jahre nachdem der schottische Missionar und Afrikareisende David Livingstone als erster Europäer die weltberühmten Victoria Falls mit eigenen Augen sah, gelingt es den beiden adidas Athleten Lukas Irmler und Reinhard Kleindl die 100 Meter tiefe Schlucht des breitesten Wasserfalls der Erde erstmals auf einer Slackline zu überqueren.

Zwei Jahre lang arbeiteten der 26-jährige Student Lukas Irmler aus Freising und der 34-jährige Wissenschaftsjournalist und Krimiautor Reinhard Kleindl aus Graz an der Verwirklichung ihres Traums, vor der einmaligen Kulisse des UNESCO Weltnaturerbes in fast 100 Metern Höhe auf einem gerade mal zweieinhalb Zentimeter breiten Band zu balancieren. 

Eine Highline gilt offiziell als begangen, sobald sie ohne Sturz überquert wurde. Dies gelang sowohl Lukas Irmler als auch Reinhard Kleindl gleich am ersten Tag nach wenigen Versuchen. 

Die beiden Slackliner hatten dabei nicht nur einen einmaligen Blick auf die Wasserfälle, sie sahen in der Dunstwolke unter der Line auch einen kreisrunden Regenbogen im Sprühnebel.

 

PLANET TALK zeichnete sich bei diesem Projekt für das Einholen der Genehmigungen, die Photo- & Video-Dokumentation und das Erstellen eines Highlight-Filmes verantwortlich.