• facebook
  • Twitter
  • Google+
  • YouTube
  • Instagram

adidas Slopestyle


Der adidas Slopestyle ist einer der bedeutungsvollsten Freeride Contests der Welt. Vier Tage lang verwandelt sich das österreichische Mountainbike Eldorado Saalbach Hinterglemm zum Mekka der internationalen Freeride Szene. Der spektakuläre Slopestyle Parcours mit bis zu zehn Meter hohen Drops, Wallrides und massiven Hindernissen wie einer alten Bergbahngondel und einem Kipplaster wird bereits im Vorfeld heiß in den Medien diskutiert und zieht immer wieder ein Weltklasse Starterfeld nach Österreich: Rampage-Sieger, Ultimate Freeride Champions, Dirt Kings und MTB-Filmhelden.

"Das war der beste Contest, bei dem ich je am Start gewesen bin", schwärmte Paul Basagoitia (CAN), der 2006 zweiter wurde, nach dem Finale. "Es hat so viel Spaß gemacht und die Organisation war fantastisch. Wir wurden super versorgt und betreut."

Mountainbiker kommen im Glemmtal ganz schön ins Schwitzen. Und das Publikum kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Viele renommierte Mountainbike-Firmen nutzen den adidas Slopestyle für internationale Produktlaunches, Presse- oder Händler-Events. Die Expo Area mit Ausstellern aus ganz Europa zieht sich durch den gesamten Ort.